Schach-AG

Seit vielen Jahren nutzen wir die Förderung „Kooperation Verein und Schule“ des Landessportbundes Brandenburg.  Ziel ist es, Kooperationsmaßnahmen zwischen unserem Verein und den drei Grundschulen sowie der Oberschule und dem Gymnasium zu fördern. In Rahmen der Schach-AG nutzen wir die Möglichkeit Kindern Schach beizubringen und ihnen die Teilnahme an Turnieren zu ermöglichen. 

Die Schüler werden von lizensierten Trainer:innen unterrichtet. In den Lübbenauer Schulen trainieren wir jährlich etwa 50 Schüler:innen. 


In der Werner-Seelenbinder-Grundschule, Otto-Grotewohl-Straße 10, findet die Schach-AG Montags in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Im Jenaplanhaus, Richard-Wagner-Straße 40 findet die Schach-AG Montags in der Zeit von

14.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt.

In der Traugott-Hirschberger-Grundschule, Poststraße 29, findet die Schach-AG Dienstags in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Im Paul-Fahlisch-Gymnasium, Straße des Friedens 26a,  ist die Schach-AG für Freitags in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr geplant. 

In der Oberschule Ehm-Welk, Alexander-von-Humboldt-Straße 42, findet die Schach-AG Mittwochs ab 14:30 Uhr statt.

Ansprechpartnerin

Bei Fragen, etc. wendet man sich bitte an Sabine Herrmann (ihre Kontaktdaten sind hier zu finden) , die das Thema Schulschach bei uns im Verein federführend koordiniert (was aufgrund der Tatsache, dass sie auch im Land Brandenburg die Schulschachreferentin ist, naheliegend ist) .