Training


Angesichts der Tatsache, dass viele Jugendliche unseres Vereins nicht direkt in Lübbenau, sondern in der Umgebung wohnen, integrieren wir einen Teil das Jugendtrainings für unsere Vereinskinder in die Schulschach-AGs. Weitere Informationen zu den Schulschach-AGs findet man hier. Ferner finden im Vorfeld bestimmter Turniere (z.B. REM Süd) spezielle Trainings statt, über die dann im Detail auf der jeweiligen Turnierseite berichtet wird (z.B. findet man über das spezielle Trainingsangebot vor der REM Süd 2019/2020 Details hier) .

Allerdings haben uns nunmehr die guten Erfahrungen und die positiven Rückmeldungen aus dem o.g. speziellen Trainingsangebot am 16.11.2019 für die REM Süd 2019/2020 dazu bewogen, ein solches Trainingsangebot noch dreimal in der laufenden Saison 2019/2020 nunmehr als Zielgruppe allen unseren Vereinsjugendlichen (ohne den Aspekt einer konkreten Vorbereitung auf ein anstehendes Turnier) anzubieten. Dabei behalten wir aber ausdrücklich und bewusst das bewährte Motto vom 16.11.2019 "COME TOGETHER : Erwachsene Vereinsspieler trainieren unsere Jugendlichen"  bei, denn als schöner Nebeneffekt zu dieser Form des Jugendtrainings kommen so unsere erwachsenen Vereinsspieler mit unseren Vereinsjugendlichen in Kontakt und man lernt sich innerhalb des Vereins auch über diese Altersgrenzen hinweg viel besser kennen (eine klassische win-win-Situation) .

Als konkrete Termine haben wir uns die Samstage vor den noch auszutragenden 3 Heimspielen in der laufenden LMM 2019/2020 ausgesucht (da wir dann auch ganz nebenbei erwähnt am Tag drauf in der LMM 2019/2020 morgens einiges an Zeit für Tische aufstellen Stühle rücken sparen) , also in konkreto der 18.01.2020, der 29.02.2020 und der 28.03.2020 (der aktuelle Terminplan ist bereits parallel upgedatet) jeweils von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Mehrzweckraum des Spreeweltenbades Lübbenau, Alte Huttung 5, 03222 Lübbenau (für Verpflegung ist auch wieder gesorgt) .

Für die detaillierte Planung, Organisation und Durchführung dieser 3 Termine ist unsere Sabine Herrmann verantwortlich. Wer also noch Fragen etc. hat nimmt bitte mit Sabine direkt Kontakt auf (die Kontaktdaten von Sabine sind hier zu finden) .

Es wäre schön, wenn einerseits möglichst viele unserer Jugendlichen im Verein dieses tolle Trainingsangebot annehmen würden und andererseits möglichst viele erwachsene Spieler unserer 1./2. Mannschaft kommen würden um Sabine vor Ort beim Training der Jugendlichen zu unterstützen. Nur so kann das Training der Jugendlichen auch in kleineren Gruppen oder auch mal temporär im Einzeltraining effektiv und im Sinne eines binnendifferenzierten Angebotes durchgeführt werden.