Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände {DSenMMLV}


In dieser Saison findet die Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände {DSenMMLV}  vom 26.08.2019 bis 01.09.2019 statt (der Termin ist natürlich auch im aktuellen Terminplan zu finden) .

Ausrichter des Turniers ist  der Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern -Referat für Seniorenschach - (vielen Dank an dieser Stelle !) ; gespielt wird im Hotel WYNDHAM GARDEN Wismar, Bellevue 15, 23968 Gägelow bei Wismar.

Die Einzelheiten (u.a. Beginn, Modus) zum Turnier sind der nachfolgenden Ausschreibung zu entnehmen:

Download
DSenMMLV 2019/2020, Ausschreibung
DSenMMLV-2019-2020_Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB

Für Brandenburg geht in den Kategorien 50+ und 65+ jeweils eine Mannschaft an den Start. Im Team 65+ spielt aus unserem Verein unser Manfred Jandke mit. Wir drücken den Brandenburger Teams im Allgemeinen und Manfred im Besonderen die Daumen und wünschen viel Spaß und viel Erfolg !

Kategorie 50+

Nach 7 gespielten Runden konnte sich das Team Baden (12 Mannschaftspunkte / 18 Brettpunkte) den Titel sichern. Die Silbermedaille erreichte das Team Sachsen-Anhalt (11 MP / 16 BP) , die Bronzemedaille ging an das Team Rheinland-Pfalz (10 MP / 16 BP) . Das Brandenburger Team erreichte den Platz 12 (1 MP / 9 BP) . Weitere Informationen zum Turnier (u.a. alle Einzelergebnisse, die komplette Abschlusstabelle, Rundenberichte, Fotos)  sind auf der Turniersite hier zu finden.

Kategorie 65+

Nach 7 gespielten Runden konnte sich das Team Berlin I (13 Mannschaftspunkte / 18 Brettpunkte) den Titel sichern. Die Silbermedaille erreichte das Team Nordrhein-Westfalen I , die Bronzemedaille ging an das Team Hessen I (beide Team erreichten jeweils 10 MP und 16,5 BP; daher musste hier die Buchholzwertung über Platz 2 und 3 entscheiden) . Das Brandenburger Team (um unseren Manfred Jandke) erreichte den Platz 21 (5 MP / 12,5 BP) . Weitere Informationen zum Turnier (u.a. alle Einzelergebnisse, die komplette Abschlusstabelle, Rundenberichte, Fotos)  sind auf der Turniersite hier zu finden.